Hähnchenfilet mit Protein-Parmesan-Kruste

Hähnchenfilet mit Protein-Parmesan-Kruste

Italienischer Klassiker mit extra Eiweiß.

Zubereitung:

  1. 1 EL Olivenöl mit etwas Meersalz und Pfeffer auf einem Teller mischen.

  2. Hähnchenbrustfilets waschen, trocken tupfen und im Öl wenden.

  3. Filets in einer beschichteten Pfanne von jeder Seite scharf anbraten, bis sie goldbraun sind.

  4. Hähnchenbrustfilets aus der Pfanne nehmen und nebeneinander in eine Backform legen.

  5. Für Kruste: Proteinflakes, Parmesan, Petersilie und weiche Butter gut mischen und auf Filets verteilen.

  6. Backofen auf 180°C vorheizen und Hähnchen für 25-30 min backen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.